Erweiterte physikalische Supportoptionen für MTK-, Exynos- und EDL-Geräte sowie ganz neue Unterstützung für iOS15 Beta 1, einfachere Navigation und verbesserte Flexibilität für Berichterstellung.

Wir freuen uns sehr, die neuen Versionen von XRY und XAMN offiziell vorzustellen. Sie stellen bei unseren Bemühungen, unseren Kunden beim schnellen Erfassen von Mobilgerätedaten von neuen Telefonen und Durchführen einer umfassenden Datenanalyse zu helfen, einen wesentlichen Fortschritt dar.

Die Highlights aus den neuesten Releases sind nachfolgend zusammengefasst. Wie immer empfehlen wir allen Benutzern, die Release Notes aus dem Kundenportal herunterzuladen. Sie enthalten umfassende Beschreibungen aller aktualisierten Produkteigenschaften sowie der unterstützten Geräte und Apps.

Neue Versionen herunterladen + alle Hinweise zu den Releases lesen
XRY 30 Tage lang kostenlos testen

Release-Highlights:

XRY 9.5

Um Ermittlern den Zugriff auf größere Datenmengen zu ermöglichen, enthält die neue Version den zusätzlichen Support zur vollständigen, physikalischen Extraktion von über 20 neuen Geräten mit MTK-Chipsets mit dem neuen Android MediaTek BootRom Generic-Profil. Darüber hinaus können Sie jetzt mit Passwort-Brute-Forcing mehr physikalische Extraktionen der neusten Samsung Exynos Geräten durchführen.

XRY 9.5 unterstützt die Datenerfassung aus der Beta-Version von iOS 15, bietet zusätzlichen Support für Cloud-Extraktionen, einen verbesserten Schnellzugriff auf viele Apps sowie erweiterten Support für gewonnene Daten auf Grundlage von gerichtlichen Beschlüssen. Darüber hinaus gibt es eine neue eingebaute HTML-basierte Hilfedatei.

Laden Sie die Release Notes aus dem Kundenportal herunter und lesen Sie eine vollständige Beschreibung der neuen Geräte und jüngsten Verbesserungen in XRY.

XAMN 6.1

Wir haben die Anzeigeeinstellungen in XAMN 6.1 verbessert und es den Benutzern damit erleichtert, einen klaren Überblick über die Informationen zu gewinnen. Es gibt jetzt eine klarere, dynamische Datenanzeige in der Listenansicht.

Aufgrund von Kundenfeedback haben wir neue Filter zur einfacheren Navigation durch die Falldaten hinzugefügt. Des Weiteren können Sie die Artefakte ohne Zeitstempel mit der neuen Zeit-Filter-Option ansehen.

XAMN ermöglicht Ihnen jetzt das Erstellen eines neues Personenberichts in PDF-Format und damit größere Flexibilität bei Präsentationen. Wir haben auch das Layout des PDF-Gesprächsberichts verbessert, so dass Sie die Informationen so sehen können, wie sie in XAMN erscheinen.

Unsere leistungsstarke Hash-Watchlist-Match-Funktionalität zur schnellen Identifikation von verdächtigen Daten ist jetzt besser zugänglich. XAMN 6.1 führt einen neuen Schnellzugang ein, mit der Sie diese Hash-Watchlist-Matches direkt auf der Übersichtsseite sehen. Dazu gibt es einen neuen Filter für die Suche nach den Matches.

MSAB stellt Raven vor, die neue schnelle Triage-Extraktionslösung für sofort verwendbare Informationen am Einsatzort. Für weitere Informationen besuchen Sie msab.com/raven.